Ein Axis Powers Hetalia x Harry Potter Crossover! Die Länder und auch magisch begabte Menschen werden sich mit dem magischen Alltag vertraut machen!
 
HauspunkteWichtige LinksAnsprechpartner
00250065
00350045
Storyline
Regeln und Informationen
Fragen und Antworten
Übersichten
Steckbrief
Partner
GrafikerGründerinTechniker

StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 - Storyline -

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Almighty Janitors
Admin
avatar

Hauspunkte :

10

Anzahl der Beiträge :

84

Beitritt :

14.09.14

BeitragThema: - Storyline -   Di 16 Sep 2014 - 19:55

Storyline


draco dormiens nunquam titillandus

Was wäre, wenn es in unserer Welt Menschen mit magischen Fähigkeiten gäbe, wie in den Romanen von Joanne K. Rowling? Und wenn es überall auf der Welt magische Menschen und andere Geschöpfe gäbe, besteht da nicht die Möglichkeit, dass auch die Personifikation eines Landes neben seiner Unterblichkeit auch eine ordentliche Portion Magie zuteil werden würde? Um zu lernen wie man mit dieser Magie umgeht wäre es praktisch oder gar von Nöten, eine Schule welche in diesem Themenbereich spezialisiert ist, aufzusuchen!

Das hier ist eine Welt, auf der all das zutrifft. Eine Welt, in der die Länder Unterricht in der berühmten Schule Hogwarts beiwohnen.

Wir schreiben 2015. Seit der unbekannten magische Welle, gesendet von einer möglicherweise verrückten Gruppe von Magiern welche die "Schlammblütler" völlig auslöschen wollte, überflutete die Muggelwelt mit destruktiver Magie und terrorisierte sie. Die magielosen Menschen- dessen Angst vor der Magie wie vor hunderten von Jahren auch entfacht wurde, machen sich auf die Suche nach den magiebegabten um die vermeintliche Gefahr auszumerzen. Die Sicherheit der Hexer und Magier ist nicht mehr gewahrt. Die Zauberer und Hexen versuchen nun, möglichst unentdeckt zu bleiben und somit fügten sie alle Zauberschulen in einer, Hogwarts, zusammen, um die restlichen Schüler zu schützen, aber auch um mögliche Rekruten für die magische Terroristengruppe davon abzuhalten, sich ihnen anzuschließen. Die übrigen Schulen werden als weitere Zufluchtsorte gesehen, sollte Hogwarts Magieschild aus irgendeinen Grund fallen. Doch warum gerade Hogwarts? Nun, Hogwarts hat die meisten berühmten Magier hervorgebracht und so erhoffen sich die Lehrer und der Direktor, dass auch die neue Generation Großes leistet und möglicherweise die Schuldigen bestraft. Da es sich um Schüler aller Welt handelt, hat man das Personal dementsprechend angepasst und ebenfalls Lehrer von allen Ecken der Welt zu sich nach Hogwarts gerufen, welche sich wahrscheinlich besser in die Mentalität der jeweiligen Schüler hineinversetzen können. Und mittendrin- die personifizierten Ländern.

Es gibt nur eine kleine Änderung- anstatt mit 11 Jahren werden die Schüler dort mit (äußerlichen) 15 Jahren eingeschult. Gern hätte ich gleich beim 5. Schuljahr angefangen, doch ich denke es gibt mehr Spielraum, wenn wir von ganz vorne anfangen.


Das Spielen fängt nach der Einteilungszeremonie an, das heißt jeder weiß bereits in welches Haus er kommt und hat seine Einkäufe erledigt.

Und noch etwas: auch magisch begabte Menschen sind selbstverständlich herzlichst willkommen!

Alles was noch geschehen kann oder wird...liegt in euren Händen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-hetalia.forumieren.com
 
- Storyline -
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magical Hetalia :: Allgemeines :: Regeln & Informationen-
Gehe zu: