Ein Axis Powers Hetalia x Harry Potter Crossover! Die Länder und auch magisch begabte Menschen werden sich mit dem magischen Alltag vertraut machen!
 
HauspunkteWichtige LinksAnsprechpartner
00250065
00350045
Storyline
Regeln und Informationen
Fragen und Antworten
Übersichten
Steckbrief
Partner
GrafikerGründerinTechniker

StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ein Morgen wie jeder andere auch...nein, nicht wirklich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Ein Morgen wie jeder andere auch...nein, nicht wirklich   Fr 26 Sep 2014 - 12:49

First Post

Es war kuschelig warm im Bett, keine unangenehme Hitze sondern eine sanfte Wärme die einen Willkommen hieß wie die Umarmung einer liebevollen Mutter. Und es war auch tiefdunkel, was wohl daran lag, dass Lukas sich die Decke über den Kopf gestülpt hatte. Ein bisschen hatte es was von einem Hasenbau. Er schlief tief und fest und war mit seinen Träumen beschäftigt, als das Wecker von einem anderen Schüler schrillte und ihn jäh aus seinem Schlaf riss. Mit großer Mühe schaffte er es, seine brennenden Augen aufzumachen die ihn förmlich anschrien, sie wieder zu schließen. Der neue Schultag würde anfangen, die Zeit des Schlafens war vorbei. Angesichts dessen, was ihm erwartete, stöhnte Lukas, umschlang das Kissen und versank das Gesicht darin. Er wollte noch schlafen. Hier war es so wundervoll. Doch eine kleine, nervige Stimme in seinem Kopf sagte ihm, dass es ganz schön dumm wäre, wenn er gleich am ersten Tag verschlafen und zu spät kommen würde.
"Guten Morgen!", er hörte wie der Wecker-Schüler alle freundlich einen guten Morgen wünschte. Wie schaffte er es, gleich so früh am morgen gut gelaunt zu sein? Er brauchte erstmal einen starken Kaffee, um in den Tag zu starten.
"Für dich vielleicht", antwortete Lukas in das Kissen hinein, sodass die anderen nur ein gedämpftes "Hm Hm Hm Hm" hörten. Nach ein paar meditative Minuten darüber, wieso das Schicksal es liebte unschuldige Schüler derartig zu foltern, schälte er sich aus der Decke und holte die Schuluniform aus seiner Kommode. Sein Blick verweilte auf den gelb-roten Wappen mit dem Dachs. Nie im Leben hätte er gedacht, dass er hier eingestuft werden würde. Achselzuckend machte er sich auf den Weg zu den Duschen. Er hatte gehofft, dass das Wasser ihn wachmachen würde, doch es war lauwarm und ladete eher ein, dass er zurück ins Bett ging. Die verschiedenen süßen Düfte von Shampoo und die warmen Nebelschwaden trugen auch nicht gerade dazu bei, wacher zu werden. Während er sich trocknete bemerkte er eine kleine, grüne Lichtkugel. Die meisten stellten sich Feen als bildhübsche Miniaturmädchen mit Schmetterlingsflügen vor. Seine Fee hatte eine Blumenmütze, ein Blumenkleid, hatte feine Haare, eine Knollennase und Lukas glaubte es war männlich (er hatte einmal nachgefragt und seitdem war er/sie eingeschnappt gewesen, seitdem nie wieder). "Hey nicht schauen", wisperte er und warf der Fee das Handtuch zu. Er ignorierte gekonnt den Blick der sich nervös umschauenden anderen Hufflepuffs während er sich anzog und sich für den Tag bereit machen. Fehlte nur noch eins- die Frisur. So ging er zu einem der Spiegel, befreite es von seinem beschlagenen Zustand und fing an sich zu kämmen. Es war gar nicht so einfach, seine Frisur so hinzubekommen wie er wollte und es dauerte lange Minuten von kämmen. Als er endlich fertig war, klemmte er sein Haar mit der nordischen Spange ein und nickte sich zufrieden zu, bevor er sich auf den Weg in die große Halle machte. Er brauchte dringendst ein Kaffee.

tbc: Große Halle
Nach oben Nach unten
 
Ein Morgen wie jeder andere auch...nein, nicht wirklich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Es gibt einen wichtigen Grund keine EGV zu unterschreiben die Einhaltung der Verfassung das Grundgesetz hat Priorität nicht das SGB II das SGB II leitet sich aus dem Grundgesetz ab.
» Nicht 'nein, ja, schwarz und weiß'
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Warum geht er mir nicht aus dem Kopf??
» Ex zurück? Frage mich will ich sie noch wirklich oder nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magical Hetalia :: Offplay :: Alt wie die Welt :: Hogwarts :: Unterirdischer Teil des Schlosses :: Räumlichkeiten - Hufflepuff :: Schlafzimmer - Jungen-
Gehe zu: