Ein Axis Powers Hetalia x Harry Potter Crossover! Die Länder und auch magisch begabte Menschen werden sich mit dem magischen Alltag vertraut machen!
 
HauspunkteWichtige LinksAnsprechpartner
00250065
00350045
Storyline
Regeln und Informationen
Fragen und Antworten
Übersichten
Steckbrief
Partner
GrafikerGründerinTechniker

StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Umherirren...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Umherirren...   Mo 17 Nov 2014 - 17:24

das Eingangsposting lautete :

Durch irgendeinen Korridor eilend suchte Arthur das Klassenzimmer worin seine nächste Unterrichtsstunde stattfinden sollte.
"Damn! Where is this fucking room?!", fluchte er in Gedanken, wurde aber herausgerissen als plötzlich etwas auf seinem Kopf landete. ,,Wa-...?" Der Brite blieb stehen und fasste sich in seine Haare.. Er spürte weiches Fell...
,,Minty!"
Ein fröhliches Quietschen ertönte von oben.
,,Ich hab jetzt keine Zeit! Ich muss mein Klassenzimmer finden!"
Wieder so ein Quieken, nur diesmal ein längeres.
,,Ja ich hab jetzt Francis...bedauerlicherweise"
Jetzt erklang mehr ein anklagendes Geräusch.
,,J-Ja bedauerlicherweise! I-Ich freu mich doch nicht d-diesen F-Frosch zu s-sehen!"
Nun flog Flying Mint Bunny von seinem Kopf runter und flatterte vor Arthur's Gesicht mit einem strengen Ausdruck in den kleinen Knopfaugen.
,,D-Du brauchst mich gar nicht s-so anschauen! I-Ich mag F-Francis nicht u-und aus!"
Minty kam ihm noch näher und zog seine Augen verärgert zusammen. Aus seinem Mund ertönte ein Geräusch das fast einen Fauchen glich.
,,D-Das ist die Wahrheit!" Der Blonde sah seinen geflügelten Freund in fest in die Augen...und seufzte dann. ,,..Na gut..V-Vielleicht kann ich i-ihn ja ein k-kleines bisschen l-leiden..", gab er murmelnd zu.
Das mintgrüne Kaninchen schien mit dieser Antwort zufrieden zu sein und quiekte wieder fröhlich auf, das wohl 'Na geht doch' bedeuten soll.
,,...Trotzdem ist er ein dummer perverser Idiot...", fügte Arthur noch hinzu, da er sich erinnerte was er zuvor zufällig beobachten konnte.
Francis hatte irgendso ein Mädchen im Innenhof geküsst. Zwar nur kurz aber nichtsdestotrotz geküsst.
,,...W-Was interessiert es mich überhaupt was dieser Froschfresser macht?!"
Minty gab ein lachenähnliches Geräusch von sich.
,,Lach nicht!" Fast schon schmollend verschränkter er die Arme vor seiner Brust und sah seinen Gegenüber finster an.
Da fiel ihm wieder siedendheiß ein was er eigentlich wollte bzw. suchte. ,,Der Unterricht!"
Er wusste immer noch nicht wohin er musste und er hielt sich einfach mit einen kleinen Plausch auf!
Seinen Lageplan hatte er ja nicht mehr, dank einer gewissen Eule namens Elizabeth. Diese hatte nämlich gemeint dass sie ihr Geschäft auf diesen verrichten müsse nur weil der Brite sie für nicht mal eine halbe Stunde nicht beachtet hatte...Danach hatte sie aber seine uneingeschränkte Aufmerksamkeit...
Arthur seufzte.
Das hatte er nun davon dass er seinen Lageplan einfach offen auf den Nachttisch liegen hat lassen.
Erneut seufzend wandte er sich wieder seinem kleinen Gefährten zu, der mittlerweile fragend den Kopf schief gelegt hatte. Arthur wuschelte ihm kurz über den Kopf. ,,Du weißt nicht zufällig wo ich hin muss?", fragte er, ohne dass er es Ernst meinte.
Woher sollte das Kaninchen auch wissen wo sein Klassenzimmer war?
Doch ein Nicken seitens seines Gegenübers ließ ihn kurz ungläubig die Augen weiten.
,,What?! Why didn't you tell me that sooner?! Come!"
Flying Mint Bunny flog vorraus mit einem Gesichtsausdruck der einem Grinsen gleichen könnte, während ihm ein leicht aufgebrachter Arthur folgte.

TBC:/ macht sich auf zum Klassenzimmer für Zauberkunst
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umherirren...   Sa 13 Jun 2015 - 19:22

Violet hörte den beiden anderen Ländern nur halbherzig zu. Sie war gerade eher mit dem kleinen niedlichen grünen Häschen beschäftigt. Violet hatte schon viel von solchen Fabelwesen gehört weil ja auch ein Freund ihres Bruders so welche hatte aber das sie mal eins sehen würde hätte die junge grönländerin auch nicht gedacht.
Als Emma begann über ihre alte Schule zu reden wurde sie doch etwas aufmerksamer, sie fand die Dinge die man auf dieser Schule vermittelt bekam irgendwie sinnlos, schließlich hatte jeder einen anderen Geschmack und auch in Sachen Liebe kann man doch nichts lernen. Liebe muss man erleben und fühlen!
Sie schüttelte nur den Kopf und sah dan zu der weiteren Peron die sich zu ihnen gesellte und wohl auch ihrer und Emmas Meinung war das Arthur zum Krankenflügel sollte auch wenn Arthur alles versuchte herunter zu reden.
Als der dunkelhäutige Mann meinte das es keinem Schüler von SEINER Schule schlecht gehen solle wurde das junge Mädchen noch aufmerksamer. Es dauerte noch ein paar Sekunden bis sie wusste WER da vor ihr stand.
,,Hallo her Direktor" Sprach sie ruhig und lächelte den älteren an, dabei stand sie auch wieder vom Boden auf, behielt aber Flying Mit Bunny in ihrem Arm.Sie wollte den kleinen Hasen einfach nicht mehr los lassen.
Mit der anderen Hand hielt sie Nanuk am Halsband fest damit er nicht auch nur auf die Idee kam etwas an zu stellen.
Nach oben Nach unten
Emma Delacroix

avatar

Hauspunkte :

0

Anzahl der Beiträge :

39

Beitritt :

15.10.14

BeitragThema: Re: Umherirren...   Sa 13 Jun 2015 - 19:59

Mit einem Lächeln schloss Emma für den Moment das Thema über Familie, da der Engländer nicht so aussah, als wollte er mehr darüber erzählen. "Ich werde mal schauen, vielleicht treffe ich sie selbst."
Dann jedoch schüttelte die Brünette ihren Kopf*
"Non, wer verletzt ist sollte sich versorgen lassen. Die Krankenschwester sollte ich das zumindest einmal ansehen."
Hatte Belgien eine Ader um sich um andere zu sorgen? Ja, ganz eindeutig. Wenn jemandem etwas geschah, war sie zur Stelle und half so gut sie konnte. Und nur weil der Brite, den sie noch immer stützte, nicht zugab was für Schmerzen er hatte, hieß das nicht dass sie ihre Hilfe einstellte.
Als Arthur über ihre Zukunft an dieser Schule sprach lächelte Emma sanft. "Oui, das wäre wirklich zu schön."
Dann jedoch bemerkte die Brünette einen Neuankömmling, dem sie zuerst normal zulächelte, ehe sie seine Robe genauer musterte.
Derjenige wirkte nicht wie ein Schüler, absolut nicht. War das nicht Kuba?
Sobald sie Violet hörte, blinzelte Emma perplex, ehe sich ihre Augen überrascht weiteten.
Der Kubaner war also Schulleiter geworden? Hier in Großbritannien? Und sie hatte davon nichts gewusst?
Allerdings konnte sie Geschehnisse nicht verändern, also lächelte Belgien zu Kuba.
"Bonjour, Monsieur Goméz. Und oui, Arthur hat sich am Fuß verletzt, es wäre wirklich sehr freundlich, wenn sie ihn heilen oder uns helfen könnten, ihn in den Krankenflügel zu bringen~"
Danach sah sie mit dem sanften Blick einer fürsorglichen, großen Schwester zu England.
"Siehst du, wir alle helfen dir Arthur~!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umherirren...   Sa 20 Jun 2015 - 16:18

Arthur zuckte kurz zusammen als plötzlich Kuba auftauchte. Was machte der den auf einmal hier?
Flying Mint Bunny war zufrieden in Violets Armen und hatte die Blonde ins Herz geschlossen. Es hatte die Augen geschlossen und kuschelte sich an Violet.
Der Brite staunte als Kuba sozusagen ihnen sagte dass er der Direktor war. Carlos als Direktor? ..Aber irgendwie passte es auch. Kein Schüler würde es wagen dem Kerl auf der Nase rumzutanzen..oder andere Lehrer so sehr zu ärgern dass er zum Direktor geschickt wurde...Das wollte bestimmt keiner.
Naja..seinem Bruder Allistor war alles zu zutrauen...bzw. allen seiner großen Brüdern.
Dann wendete er sich an Emma. ,,...Please....don't worry about me...I am okay...Und Sie Herr Direktor sorgen sie sich bitte auch nicht... aber...wenn sie darauf bestehen dann schaue ich im Krankenflügel vorbei.."
Arthur hoffte das damit sich jeder jetzt zufrieden gab.
Flying Mint Bunny löste sich aus Violets Armen und flog auf des Briten Kopf. Sanft knabberte er an einer der blonden Strähnen und fiepte als ob er Iggy aufmuntern wollte.
Sanft musste Arthur lächeln und streichelte seinem kleinen geflügeltem Freund über das Köpfchen. ,,Alles gut, Minty"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umherirren...   Mo 22 Jun 2015 - 17:57

Wenn er sich ihre Blicke ansah, hatte er das Gefühl, als wäre durch das Fenster ein Tucan geflogen anstatt ihr Direktor. War er echt so exotisch? Naja, wie viele Kubaner kamen nach Schottland? Und vor allem um als Direktor in einer Zauberschule zu arbeiten? Natürlich waren seine armen, kleinen Schatzis erschrocken. Er schenkte ihnen ein zuversichtliches Lächeln, das Weiß der Zähne machte einen krassen Kontrast zur der dunklen Haut.
„Hallo meine Lieben!“ Er musste sich jetzt erstmal auf den verletzten Schüler konzentrieren. „Darf ich mir die Verletzung mal anschauen…?“ Carlos blickte zu Arthur. Er verstand sich überhaupt nicht mit Alfred, wusste aber nicht was er von Arthur halten sollte. „Oder, noch besser- wir überlassen dass den Schwester, sie sind die Experten! Also gut, gehen wir?“ Mit diesen Worten schritt er auf den Engländer zu, beugte sich, packte ihn an der Hüfte und stemmte ihn hoch wie einen Kartoffelsack. „Du solltest deinen Fuß schließlich nicht überlasten! Keine Sorge, die meisten sind gerade im Unterricht, keiner wird tratschen weil dich der Direktor hochgehoben hat!“, versicherte er Arthur und wandte sich an Emma und Violet. „Wollt ihr mitkommen? In so einer Situation sind Freunde und Humor die beste Heilung! Oh, und vor allem mit dir muss ich sprechen, Fräulein Delacroix.“ Carlos mochte zwar laut und ungestüm sein, doch eines musste man ihm lassen- er hatte Manieren.

Tbc: Krankenflügel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umherirren...   Mo 22 Jun 2015 - 19:59

Vio lächelte leicht und nickte Emma zu ,,Sie hat recht Arthur muss zum Krankenflügel gebracht werden" Die junge Frau lies Flying Mint Bunny los als es aus ihren Armen flog und kicherte als es wieder auf Arthurs Kopf landete. Das kleine Häschen war einfach zu niedlich.
Durch flying Mint Bunny abgelenkt lies sie aber ihren Hund los der sofort zu Carlos lief und ihn beschnupperte. ,,Nanuk aus! " Sie zog ihn schnell wieder zu sich, zwar wusste sie das ihr Hund nie jemandem etwas tuen würde aber sie wusste ja auch niccht wie andere auf ihren Hund reagieren würden. ,,Entschuldigen Sie. Er hat…einen sehr eigenen Kopf" Entschuldigte sie sich lächelnd und sag Carlos an.
Verwundert sah sie dan aber zu wie der Kubaner Arthur einfach hoch hob als wäre er ein leicht gewicht. Als ihr Direktor sie ansprach nickte sie nur leicht ,,Gerne. Arthur ist ein guter Freund also werde ich ihn unterstützen' Sie lächelte ehrlich und sah dan zu Arthur. Der junge Mann war wirklich ein guter Freund geworden auch wenn sie sich noch nicht mal einen Tag kannten. Aber Vio hatte eh nie das Problem sich mit anderen an zu freunden, sie mussten nur Freundlich sein und nicht gruselig oder sonst was.
Nach oben Nach unten
Emma Delacroix

avatar

Hauspunkte :

0

Anzahl der Beiträge :

39

Beitritt :

15.10.14

BeitragThema: Re: Umherirren...   Mo 22 Jun 2015 - 20:30

Emma lächelte zu Arthur, während sie ihm über den Kopf strich. Seine Haare fühlten sich zu ihrer Verwunderung sehr viel weicher an als sie eigentlich aussahen.
"Ich sorge mich um alle die ich nett finde, Arthur-chan~ Also auch um dich~"
Dann sah sie zu ihrem Direktor, der doch ziemlich überrascht von all ihren Reaktionen war. Aber nun gut, verdenken konnte man es ihm nun wirklich nicht. Er war der Direktor, aber dennoch war Carlos ein sehr freundlicher Mensch. Und wer so strahlend Grinsen konnte, musste auch voller guter Laune stecken.
So also nickte die Belgierin ihrem Schuldirektor zu, während sie sich den Worten Violets anschloss.
Emma persönlich schloss nicht sofort die festesten Freundschaften, doch sie wollte viele Kontakte knüpfen und die beiden hier waren nett und Belgien hoffte dass es noch einige davon an der Schule gab.
"Oui, Vio-chan hat vollkommen Recht, wir müssen Arthur-chan helfen!"
Als dieser den Engländer jedoch hoch hob wie ein Sack Mehl, blinzelte sie verwirrt, ehe sie sanft schmunzelte. So würde Arthur seinen Fuß garantiert nicht mehr belasten, wohl weil er es nicht einmal mehr konnte.
Dann jedoch erstarrte die Belgierin ein wenig und blinzelte zu ihrem kubanischen Direktor mit der guten Laune.
"Mit mir sprechen? Sehr gerne, hier oder lieber wo anders?"
Emma fragte sich was Professor Goméz mit ihr bereden wollte, doch es hatte sicherlich seine Gründe. Und da sie sich sicher war alle Regeln befolgt zu haben, war sie auch nicht nervös.
Oder obwohl, ein ganz klein wenig war sie es doch, aber das wäre wohl jeder, wenn der Direktor mit einem Sprechen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umherirren...   Do 25 Jun 2015 - 12:05

Als ihn der Direktor fragte ob er sich seine Verletzung ansehen durfte nickte er sachte. Irgendwie schüchterte ihn der Kubaner ein. Er wusste von Alfred dass dieser Typ echt ...unangenehm werden konnte. Aber er bildete sich lieber ein eigenes Urteil. Amerika war ja manchmal wie ein kleines Kind...

Aber er fand auch dass es wohl besser war wenn sich das Experten ansehen würden. Gerade wollte er etwas dazu sagen als ihn plötzlich der Kubaner hochhob. ,,Iek!" , entfuhr es ihm und er konnte nicht verhindern dass er rot wurde. ,,Sie..Sie müssen mich nicht tragen..!" Dass ihn jemand so sehen könnte schwirrte ihm im Moment gar nicht im Kopf rum.
Er sah dann auf Violets Aussage dass er ein guter Freund war sie verwundert an...Wenn er ehrlich war mochte er die Blonde jetzt schon.
Seine Wangen wurden noch röter als ihm Emma über den Kopf strich. W-Was tat sie da?? Das war doch peinlich... Er war doch kein kleines Kind mehr..
,,A-Arthur-chan..?!"
Solangsam war er überfordert von so viel auf einmal.
Guter Freund...nett...Arthur-chan....
Er musste hier schnell weg! Sonst würde er noch vor Scham explodieren!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Umherirren...   

Nach oben Nach unten
 
Umherirren...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magical Hetalia :: Offplay :: Alt wie die Welt :: Hogwarts :: 4. Etage :: Verwandlungskorridor-
Gehe zu: